Online Casino in Deutschland: Casino Games and Slots - Spielen Online Casino & spielautomaten

Wenn Sie viele Stunden bei der Arbeit verbringen, können Sie Bonuspunkte bei Ihrem Chef verdienen. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass eine solche harte Arbeit bei 45 % der Arbeitnehmer zur Entwicklung eines Schlaganfalls führen kann. Stress und langes Arbeiten sind für Menschen unter 50 Jahren besonders gefährlich. In der Studie wurde der Begriff „lange Arbeitszeit“ von Wissenschaftlern als mindestens 10 Std. an einem Tag, mindestens 50 Tage im Jahr definiert. Dies ist ungefähr ein 10-Std.-Arbeitstag pro Woche.

Forscher der US Cardiology Association stellten fest, dass Menschen, die „lange Stunden“ arbeiten, insbesondere solche, die seit mehr als 10 Jahren lange Stunden arbeiten, einem erheblichen Risiko ausgesetzt sind. Solche Menschen leiden am häufigsten an einem Schlaganfall. Amerikanische Wissenschaftler haben Daten aus einem französischen Bericht entnommen, der auf epidemiologischen Studien einer Gruppe namens CONSTANCES basiert und Informationen zu Alter, Geschlecht, schlechten Gewohnheiten und Arbeitszeiten von 143.592 Teilnehmern enthält. Zusätzliche medizinische Interviews wurden durchgeführt, um allgemeine Daten zu früheren Schlaganfallereignissen zu sammeln. Alle Teilnehmer dieser 2012 begonnenen Studie waren zu Beginn der Tests zwischen 18 und 69 Jahre alt. Diejenigen, die zuvor einen Schlaganfall hatten, bevor sie regelmäßig lange arbeiteten, und Personen mit nur Teilzeitarbeit, wurden aus der Studiengruppe ausgeschlossen.

Den Ergebnissen zufolge arbeiteten 29 % (45.542.000) ihrer Stationen lange und 10 % (14.481.000) der Teilnehmer länger als 10 Jahre in Überstunden. Von der Gesamtzahl der Probanden litten 1.224 Teilnehmer an einem Schlaganfall. Auf dieser Grundlage gelangten die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass Teilnehmer, die lange gearbeitet haben, mit 29% höherer Wahrscheinlichkeit an einem Schlaganfall leiden, während diejenigen, die mehr als 10 Jahre lang anstrengende Arbeit geleistet haben, um 45% an einem Schlaganfall leiden.

Die Beziehung zwischen 10 oder mehr Jahren„ langer Arbeitszeit“ und dem Schlaganfallrisiko war für Arbeitnehmer, die das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sehr hoch. Wissenschaftler müssen noch weitere Untersuchungen durchführen, um dieses seltsame Muster zu erklären. Ich möchte auch betonen, dass viele medizinische Fachkräfte heute viel mehr Zeit am Arbeitsplatz verbringen, als durch ihren Arbeitszeitplan festgelegt ist. Solche Ärzte können auch einem hohen Schlaganfallrisiko ausgesetzt sein. Als Arzt rate ich meinen Patienten, weniger, aber effizienter zu arbeiten. Ich habe auch vor, meinen eigenen Rat zu befolgen, sagt der Studienautor, MD, Ph.D., Forscher an der Universität von Angers und am französischen Nationalen Gesundheitsinstitut Alexis Descaths.

Einige frühere Studien zeigen, dass lange Arbeitszeiten Menschen je nach Beruf unterschiedlich betreffen. Diese Studien zeigten, dass

  • Unternehmer
  • Manager
  • Landwirte

weniger langen Arbeitsstunden ausgesetzt sind. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass diese Mitarbeiter in der Lage sind, ihre eigenen Arbeitsentscheidungen zu treffen und einen relativ freien Arbeitszeitplan haben

Erhöhtes Schlaganfallrisiko, ist es nicht nur eine negative Nebenwirkung von schwerer Überlastung. Im Jahr 2004 sammelten die Wissenschaftler Daten aus 52 Studien über die Auswirkungen von Überlastung auf den menschlichen Körper. Anschließend wurde ein Bericht mit Schlussfolgerungen auf der Grundlage dieser Daten veröffentlicht. In 16 von 22 Studien zu den allgemeinen gesundheitlichen Folgen von Überarbeitungen wurden eine Verschlechterung des allgemeinen Gesundheitszustands, eine Zunahme von Verletzungen, eine hohe Anfälligkeit für verschiedene Krankheiten und eine erhöhte Sterblichkeit festgestellt. Eine Metaanalyse langer Arbeitsstunden ergab einen möglichen Zusammenhang zwischen Überlastung und Frühgeburt. Überstunden waren in 2 Studien ebenfalls mit einer ungesunden Gewichtszunahme verbunden, in drei weiteren Studien mit einem erhöhten Alkoholkonsum. In einem - mit einer Zunahme der Anzahl der gerauchten Zigaretten. In einer Studie stellten Wissenschaftler nach Durchführung eines neuropsychologischen Tests einen Zusammenhang zwischen Überlastung und schlechter Leistung fest.


    1-online-casino.space 1001-casino-online.com 1001casinoonlinebonus.com 1001casinoonlinespielen.com 1001merkuronlinecasino.com